Befehl


Befehl
(m)
команда

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Befehl" в других словарях:

  • Befehl — steht für: eine Anweisung im militärischen Bereich, siehe Militärischer Befehl den Beginn des Feuerwehreinsatzes, siehe Einsatzbefehl (Feuerwehr) einen schriftlicher Auftrag an den Triebfahrzeugführer im Eisenbahnbetrieb, siehe Befehl (Eisenbahn) …   Deutsch Wikipedia

  • Befehl — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Anweisung • befehlen • anordnen • Kommando • kommandieren • …   Deutsch Wörterbuch

  • befehl(ig)en — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Befehl • Kommando • kommandieren Bsp.: • Seinen Befehlen muss gehorcht werden …   Deutsch Wörterbuch

  • Befehl — Befehl, 1) Bestimmung des Handelns eines Andern durch Gebot, auf Eigenmächtigkeit gegründet, entweder in Privatverhältnissen (elterliche Gewalt u. dgl.) od. durch Staatseinrichtungen gerechtfertigt. In den meisten Staaten hat die. höchste Gewalt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Befehl — ↑Kommando, ↑Order, ↑Ukas …   Das große Fremdwörterbuch

  • Befehl — Gebot; Kommando; Order; Diktat; Zwang; Anweisung; Weisung (fachsprachlich); Weisung; Mandat; Auftrag; Arbeitsauftrag; …   Universal-Lexikon

  • Befehl — Be·fe̲hl der; (e)s, e; 1 der Befehl (zu etwas) eine (von einem Vorgesetzten ausgegebene) mündliche oder schriftliche Mitteilung, dass etwas Bestimmtes getan werden muss <jemandem einen Befehl geben, erteilen; einen Befehl ausführen, befolgen;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Befehl — 1. Gross Befehl und kleine Ruh , wenig Brot und nichts dazu. *2. Er hat befehl vom grünen käss. – Henisch, 201. Er bekümmert sich um Dinge, die ihm niemand aufgetragen hat. (S. ⇨ Bauherr.) [Zusätze und Ergänzungen] 3. In seinem Befehl, lasst Gott …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Befehl — der Befehl, e (Mittelstufe) Auftrag eines Vorgesetzten, Anweisung, keine Bitte Synonyme: Anordnung, Order, Geheiß (geh.) Beispiel: Der Soldat hat den Befehl nicht ausgeführt. Kollokation: jmd. einen Befehl geben …   Extremes Deutsch

  • Befehl — Jeder Befehl besteht aus einem Antrieb und einem Stachel. Der Antrieb zwingt den Empfänger zur Ausführung, und zwar so, wie es dem Inhalt des Befehls gemäß ist. Der Stachel bleibt in dem zurück, der den Befehl ausführt. «Elias Canetti» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Befehl — befehlen: Das Präfixverb mhd. bevelhen »übergeben, anvertrauen, übertragen«, ahd. bifelahan »übergeben, anvertrauen, begraben« enthält ein heute untergegangenes einfaches Verb, das in got. filhan »verbergen« und aisl. fela »verbergen, übergeben«… …   Das Herkunftswörterbuch



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.